Kicker: Ein zweites Debakel verkraftet Mainz nicht (Presselinks)

Weizen05 @, Thursday, 11. January 2018, 17:45 (vor 192 Tagen) @ smartie

Viel heiße Luft um (fast) nix...

Richtig. Ein Debakel war es, wenn, dann vor allem für Kaluza persönlich. Kann er wohl verkraften, wenn er so schmerzfrei ist, wie es scheint.

--
Im Übrigen beantrage ich, Grindel und Bierhoff zu feuern, weil sie linkische Opportunisten sind und außerdem grotesk torungefährlich. Vielleicht kann ja Biowulf neuer Präsident werden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum