AZ: Die "Wahre Tabelle": So würden die 05er stehen (Presselinks)

MPO ⌂, Franken, Wednesday, 10. January 2018, 15:35 (vor 102 Tagen) @ knightclub

Gibt es denn für die These des Bayernbonus wirklich belastbares Material?

Nein. Da hab ich auf Spielverlagerung schon dazu diskutiert.

Im Wesentlichen müsste man dazu Spiele durchgängig analysieren und streng nach Regelwerk jede Szene bewerten. Also nicht nur das, was der Schiedsrichter so gesehen und bewertet hat, sondern jede Szene - selbst die, die nicht abgepfiffen oder gestoppt wurden.

Konkret geht es dabei vor allem um die "taktischen Fouls" wie Trikotziehen, Halten im Strafraum u.ä. Gerade diese taktischen Fouls haben die Bayern auch sehr kultiviert und werden selten geahndet. Das würde nachvollziehbarerweise locker zu 20 Freistößen und bestimmt 5-6 Elfmetern pro Spiel führen, wenn nicht noch mehr. Dazu auch sicherlich zwei Dutzend gelber Karten und mehr Rot insgesamt.

An sich hoher Aufwand, aber allein als Studie wäre sowas hochinteressant. Und ich würde vermuten, dass das auch Ergebnisse bringen könnte, wenn man tatsächlich neutral, sachlich und streng ein Spiel bewertet.

Kann sein, dass ich, wenn man das transparent und belastbar durchführt, auch widerlegt werde, aber IMO haben die "großen" schon einen Schiedsrichterbonus bei den kleinen Fouls.

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum