Latten+: Das Ende der Mainzer Underdog-Mentalität (Rund um Fußball)

Troll, Thursday, 11. January 2018, 11:45 (vor 11 Tagen) @ MPO

Was ich bei dem de Jong Transfer nicht so ganz verstehe. Eigentlich haben wir ja 3 eher aggressive, zweikampforientierte Sechser mit Gbamin, Latza und Serdar, NdJ hätte ich jetzt auch in diesen Spielertypus einsortiert.
Löst daher vom Profil nicht wirklich unser Hauptproblem des Ballbesitzes. Meiner Empfindung nach ist jmd. der Bälle verteilt und unser Spiel strukturiert und ordnet die wichtigste Planstelle. Mit Frei hat man ja den dafür mal ursprünglichen angedachten Mann verkauft(der die Hoffnungen natürlich leider nie so umgesetzt bekam)...

Also deshalb erschließt sich mir, ganz vom Spielpraxis/Altersproblem abgesehn, noch nicht wirklich die Idee hinter der Verpflichtung...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum