Aaron zurück nach Spanien? (Rund um Fußball)

Nope @, Samstag, 05.09.2020, 22:02 (vor 26 Tagen) @ smartie

Spielerisch fand ich ihn zu Beginn eigentlich gut, aber ja, hat sich irgendwie nicht weiterentwickelt. Mir hat aber - und das war halt in der kritischen Phase mit das Wichtigste - die Aggressivität, der „Einsatz“... wenn er zu seiner spielerischen Qualität auch noch ein bisschen zur „Kampfsau“ würde, könnte/würde er es zu ganz anderen Clubs schaffen.

Also wenn der Preis stimmt, gerade in der aktuellen Phase, wo der Verein Transfereinnahmen erzielen muss, macht ein Wechsel wohl für beide Seiten Sinn. Aber „unter Wert“ würde ich ihn nicht abgegeben, da sehe ich doch zu viel Perspektive...

Jemand der es kann, müsste mal mit ihm flanken aus dem Halbfeld üben. Dann würde er be echte Waffe.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum