Ridle zu Golfsburg (Rund um Fußball)

zerofivers, Donnerstag, 01.10.2020, 10:15 (vor 29 Tagen) @ M05er

Meiner Meinung nach ist dieser Wechsel ein Offenbarungseid für die Situation unseres Vereins. Wenn man nicht in der Lage ist einen Spieler aus der eigenen Jugend, der sich zum Bundesligaprofi gemausert hat nicht länger als 2 Saisons zu halten, ist das für mich ein alarmierendes Zeichen. Immerhin ist er auch U21 Nationalspieler. Seine Leistungsschwankungen könnte man auch auf den allgemeinen Zustand der Mannschaft münzen. Trotzdem hat er nicht das Format eines Serdar und geht trotzdem bei der erst besten Gelegenheit. Nach Wolfsburg?? Dieser Verein hat wirklich keinerlei Strahlkraft, auch, wenn er EL spielt und mehr bezahlt. Das muss man sich mal vorstellen. Man kann von Ridle halten was man will, er steht mit seiner Geschichte für die hervorragende Arbeit unseres NLZs und die Durchlässigkeit in die Profimannschaft. Der Abgang dieses Spielers ist auf so vielen Ebenen bitter. Von ihm persönlich bin auch enttäuscht. Mir graut es jetzt schon vor seinen leeren Worten auf seinen social media-Kanälen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum