M05 : S04 Gästefans (Rund um Fußball)

Richard, Mainz, Tuesday, 09.05.2023, 11:47 (vor 402 Tagen) @ grisue

Spinnen wir uns mal was zusammen. Und wenn wir gestern den Elfer in der 102. Minute zugesprochen bekommen hätten?


Warum sollten wir das tun? In den ersten zwanzig Minuten hatte man den Eindruck, dass wir die Auswärtsmannschaft waren und hätte Robin während des gesamten Spiels nicht einige sehr großartige Aktionen hatte, hätten wir mit mehr als einen Tor Unterschied verloren.
Andererseits, hätten wir den Elfer bekommen, aber warum, hätte man von der Rückkehrmentalität unserer Buben gesprochen, hätte aber dem Spielverlauf nicht entsprochen.
Es haben halt, zumindest im Unterbewusstsein mal wieder die ominösen 5% gefehlt und dann reicht das halt nicht aus gegen ein Team, das alles was sie haben raushaut.


Mir ging es nur darum, was in den von Schalke besetzten Heimblocks passiert wäre, wenn wir in der 102. Minute durch einen Elfmeter gewonnen hätten. Gästefans haben, vor allem in der Stärke, in unseren Blocks nichts zu suchen.


Ich habe in Block E gesessen in dem es von den Fans ziemlich gemischt war. Mein Eindruck war nicht, dass die Schalke-Fans jetzt aggressiv waren, dass es da zu Problemen gekommen wäre. War auch bei unseren jeweiligen Ausgleichstreffern m. E. friedlich geblieben.


Ich habe von meinem Platz in F einen recht guten Blick auf E und ja, da wirkte tatsächlich alles recht friedlich. Hat vielleicht auch damit zu tun, dass die Karten dort etwas teurer sind und sich deswegen dort von vorneherein etwas zivilisiertere Gäste aufhalten :-D

Also für den Familienblock kann ich das auch bestätigen. Ich würde im Zusammenhang mit Schalker Familien (die zum Teil nur aus erwachsenen Männern bestanden...) zwar nicht von zivilisiert sprechen, aber uns gegenüber körperlich aggressiv waren die nicht.:-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum