Schiri-Interview / VAR (Rund um Fußball)

Alsodoch, Berlin / Mainz - Kastel, Tuesday, 09.05.2023, 00:25 (vor 401 Tagen) @ Lerche51

Was mich im Nachgang total ärgert: Da wird der Schiri im Anschluss interviewt, aber nicht gefragt, ob er auch die Aktion Bülter gegen Caci mitgecheckt hat. So konnte er erklären, warum Cacis Ziehen 11er war, fertig. Keine Nachfrage. Nicht mal zum „zu früh reinlaufen“ beim 11er, obwohl die Szene (in Slow Motion) gezeigt wurde, während er interviewt wurde. Dann hätte er erklären müssen, ob Bülters Ziehen auch geprüft wurde oder der VAR ihm nur Cacis Ziehen gezeigt hat. So bleibt das - mal wieder - völlig intransparent und man kann nur spekulieren, was genau geprüft wurde. Wäre mal sehr interessant gewesen zu hören, was der Schiri zu Bülters Ziehen gesagt hätte. So bleibt ein Nachgeschmack.

Interessant finde ich, das bei WT im Sinne von Mainz mit 5:2 entschieden wurde, dass der Elfer ungerechtfertigt war. 50,x zu 49,y % der User ebenfalls pro Mainz.
Also sind unsere Proteste entgegen vieler Schalker die uns Mi Mi Mi vorwerfen und wir einen 100%igen Elfer leugnen durchaus korrekt und ich find's absolut OK, das sich auch die Offiziellen da nicht mit ihrer Meinung zurückhalten.
:daumen hoch:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum