Kohr vor Wechsel nach Mainz - Ja (Presselinks)

Lerche51, Dienstag, 19.01.2021, 10:50 (vor 45 Tagen) @ Alsodoch

Klar bleibt sowas im Kopf, aber mit diesem leicht ironischen Unterton hier kann ich wenig anfangen.

Es war zu 100% ein asoziales Einsteigen und böses Foul von Rodriguez. Mit oder ohne Knochenbrüchen und Sportinvalidität. Die, meiner Erinnerung nach, 5 Spiele Sperre waren angebracht. Man muss niemanden auf dem Platz zum Krüppel treten um eine solche Straße zu rechtfertigen.


Ich habe mich auf meine Vorschreiber bezogen, der meinte:

was es nicht war.


Ich bin, was das Foul angeht, durchaus deiner Meinung und es ist ja wirklich Blut geflossen.


Nach 2 Wochen wieder auf dem Platz, wo ist der Horror ?
Foul scheisse und absolut unnötig, aber die Verletzung eben kaum mehr als eine grossflächige Abschürfung, wie es am Schienbein nicht unüblich ist.
Muss jetzt nicht wieder überdramatisiert werden.

Hatten wir doch jetzt alles zu genüge. Ich denke, man kann sich darauf einigen, dass das Foul übel und mehr als unnötig war, und die Verletzung Gott sei Dank nicht so schlimm war. Was daraus (medial) gemacht wurde, ist was anderes und kam auch nicht vom Spieler. Hier kann also zu.;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum