Ich bin wirklich erstaunt.. (Presselinks)

Schöppsche, Montag, 18.01.2021, 10:49 (vor 197 Tagen) @ Maxi05

davon, wie viele genau im Mittelfeld keinen Handlungsbedarf sehen und aber praktisch seit nun mehr Jahren stetig am meckern sind wir spielen scheiße, bekommen zu schnell Gegentore, kreieren zu wenig Chancen usw.

Ihr wisst schon, dass das Mittelfeld der Ausgang aller Probleme , mit Ausnahme von individuellen Fehlern, ist?
Wir produzieren zu viele Fehlpässe in der Mitte! Nach vorn, wie nach hinten, wie im neutralen Bereich. Man muss gegen uns nur warten bis der nächste einfache Fehlpass kommt, um aus dem Nichts ein Tor zu machen. Wer sieht dann zusätzlich dumm aus? Die Abwehr...
Ich hebe hier bewusst keinen Spieler hervor oder nenne Namen, aber die Qualität ist nicht gut. Konzentration ist auch ein Qualitätsmerkmal. Wir machen uns die letzten Jahre wirklich viel kaputt mit Schlampigkeit, Ungenauigkeit und mangelnder Konzentration.
Selbst wenn die Einstellung stimmt, alles rein geworfen wurde und nicht immer hatte man das Gefühl, dann wurde es aufgrund des eben genannten kaputt gemacht. Sowas wirkt auch einfach demoralisierend auf den Rest.

Uns hilft nichts mehr auf Namen acht zu geben oder ihre Stellung in der Mannschaft. Am Ende zählt nur Qualität um Erfolg zu haben oder wir gehen mit ihnen und bauen nächste Saison neu auf. Das soll nichts persönliches sein, der Verein steht über allem. Das ist die Frage, was will man?
Dieser Kader hatte die Chance, mehrfach. Die Tabelle lügt nicht, da muss man einfach nichts beschönigen. Also,wenn man kann dann bitte Veränderungen.
Wenn es nicht geht bzgl. mangelndem Geld/Alternativen usw. dann bin ich froh, das wenigstens mit den jüngsten Veränderungen ein anderes Bild aufm Platz erzeugt wurde.

Ich muss einfach sagen, dass es mir sehr schwer fällt dem Team zu vertrauen. Aber ich vertraue auf die neuen Personen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum