Mainzer Transfertaktik spart Geld und kostet Punkte (Presselinks)

fuerimmermainz05 ⌂, Thursday, 05. July 2018, 12:25 (vor 18 Tagen) @ You can`t quit me baby

In dem Blog-Eintrag geht es ja explizit um die Saisons nach großen Turnieren. Daher auch kein Vergleich mit dem letzten Jahr. Die reinen Ergebnisse in der Vorbereitung interessieren ja auch niemanden, sondern eher wie sie zustande kommen. Eine Analyse der Vorbereitungsspiele bringt selten was, weil die Voraussetzungen in einem Bundesligaspiel ganz anders sind.

Das Transfermarkt-Geschehen ist komplex, da geb ich dir vollkommen recht. Aber es wird nicht jedes Jahr komplexer. Die Vorgehensweise von Mainz ändert sich ja einfach nicht - und das obwohl Geld und andere Voraussetzungen gegeben sind. Wenn die Mannschaft erst eine Woche vor Saisonbeginn (da nehm ich mal DFB-Pokal als Start) komplett ist, dann hat das einfach Auswirkungen. Die sind sichtbar und jeder der selbst Fußball gespielt hat, weiß das auch.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum