Mainzer Transfertaktik spart Geld und kostet Punkte (Presselinks)

dadum, Thursday, 05. July 2018, 13:57 (vor 18 Tagen) @ fuerimmermainz05

Ja, in Jahren ohne großes Turnier ist die Herangehensweise auf dem Transfermarkt auch eine andere. Das betont Schröder ja selbst. Das bewahrt jetzt natürlich nicht vor einem sportlichen Fehlstart. Es geht darum, dass in den Jahren nach WM oder EM, regelmäßig schlecht gestartet wird.


Ist denn der Start nach 2 Spielen vorbei?
Oder: Was kommt raus, wenn man z.B. die ersten 7 Spiele nimmt?
Ich sag´s Dir:
17/18: 7 Punkte
16/17: 11
15/16: 9
14/15: 11
13/14: 9
12/13: 10
11/12: 7
10/11: 21

Verrückt.
Genau umgekehrt...

Oder: Alles ungefähr gleich, außer die Ausnahmesaison...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum