Mainzer Transfertaktik spart Geld und kostet Punkte (Presselinks)

Hadschi, Schwabenheim an der Selz, Thursday, 05. July 2018, 16:46 (vor 11 Tagen) @ Hechtsheimer

Über kurz oder lang wird sowieso die chinesische Liga alles aufsaugen. Die Stars gehen dahin, wo das Geld fließt und das wird mittelfristig dort und nicht Europa sein.


Fänd ich geil! Alle die Superstars mit ihren Riesengehältern und demensprechenden Verhaltensweisen ab nach China. Dann können wir uns wieder auf Fussball konzentrieren. Das klingt jetzt nach Stammtisch - ist es auch :-D

Aber ob die chinesischen Frisöre solche Spaghetti-Frisuren hinbekommen?.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum