Mainzer Transfertaktik spart Geld und kostet Punkte (Presselinks)

fuerimmermainz05 ⌂, Thursday, 05. July 2018, 15:15 (vor 13 Tagen) @ MPO

Ich würde zum Saisonstart letztes Jahr sagen, dass wir die Spiele gegen Stuttgart und Hannover verdient verloren haben. Es war fußballerisch sehr wenig, vom läuferischen und kämpferischen auch nix. Was der Schiri uns da am Anfang genommen haben soll, das gab's irgendwann in der Saison zurück (Elfmeter im Heimspiel gegen Köln) bspw.

Und klar gibt es mehr Faktoren, aber ich habe da einfach das Verhalten auf dem Transfermarkt angeschaut in den Tunrierjahren - und nur die hab ich auch gewollt so verglichen, denn da ist die Herangehensweise an Transfer immer gleich gewesen mMn - und die ersten drei Spiele. Ich sehe da einen Zusammenhang, zwischen Ertrag/Leistung an Punkten und späten Transfers.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum