Aufstehen, weitermachen, Bochum schlagen! (Rund um Fußball)

Inder, Sunday, 10.03.2024, 16:53 (vor 42 Tagen) @ Fathi

Du kannst niemandem absprechen, echter Fan zu sein, nur weil er oder sie den Abstieg früher erkannt oder akzeptiert hat als Andere. Diese Saison ist zum Vergessen für jeden Mainzer (inkl. Schott-Fans).
Es gibt eben Optimisten und Pessimisten. Ich gehöre zu den letzteren, aber ich möchte auch niemandem meine Sorgen aufzwingen. Ich werde auch niemanden als verblendet bezeichnen, wenn er am letzten Spieltag noch eine rein rechnerische Chance sieht, Köln auf Platz 17 zu verweisen.

Es entspricht aber nicht meiner Sicht der Dinge. Und wie du selbst schon geschrieben hast, gehören Rückschläge auch dazu. Vielleicht hat mich das auch zum Pessimisten gemacht.
Dafür kann ich mich mit Liga 2 gut anfreunden. Dass ich Liga 1 schon vor Monaten abgeschrieben habe, sagt nichts über mich als Fan aus. Ich freue mich weiterhin über Punkte, positive Entwicklungen, Stolpern der Konkurrenz, schöne Tore, die Junioren-Erfolge, jeden Punkt der U23. Vielleicht kriegen wir gute Verstärkung zum Sommer, erleben in der zweiten Liga ein ganz neues Gesicht der Mannschaft, spannende neue Konstellationen, Aufstiegskampf, neue Stadien.

Vielleicht bin ich in der Hinsicht dann doch Optimist - oder Träumer :-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum