Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h) (Rund um Fußball)

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:44 (vor 39 Tagen) @ Cosmopilot

Und du meinst nicht das dieses Spiel was mit dir macht als Spieler ? Kopf, Leichtigkeit, Angst usw..
Woher soll dies Leichtigkeit kommen ?


Na klar, kann das was machen. Deshalb sage ich ja, dass das jetzt die Aufgabe ist, das abzuspalten und gegen Bochum neu anzufangen. Von Spiel zu Spiel zu denken heißt ja nicht nur, dass nicht hochrechnet, was möglich oder unmöglich ist, sondern auch jedes Spiel neu anzugehen.

Die Frage ist doch: Schaut man in diesem Spiel auf das Ergebnis und hält sich für Scheiße, oder schaut man auf die Phasen, die gezeigt haben, was wir können.

Bo Henriksen ist damit angetreten, dass es ihm genau darum geht. Also soll er das auch machen.

Ich bin wegen dem Spiel mehr als bedient. Aber ich werde trotzdem am Samstag gegen Bochum alles geben und das werden die Spieler auch. Davon bin ich tatsächlich überzeugt.


Ich werde auch im Stadion sein, aber mir fehlt der Glaube das wir das in so einem wichtigen Spiel
auf einmal hinbekommen.
Wie wird das Spiel laufen? Wir versuchen, versuchen Bochum steht tief und wartet auf den/die Fehler und
die werden wir machen.
Wir schaffen es nicht konzentriert und fast fehlerfrei über 90 Minuten zu spielen.

Das meine ich ja mit Mentalitätsproblem.

Es ist OK, wenn Fans eines haben.

Aber, wenn die Spieler genauso denken sind wir tatsächlich verloren...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum