Sandro (Rund um Fußball)

Sorry_AberIchKapiersNet, Dienstag, 01.10.2019, 00:10 (vor 18 Tagen) @ holger

Auf eine simple Frage antwortest du so engstirnig. Er wollte doch nur deine Vorstellung(en) über den Trainer/Manager erfahren. Bist du so eingebildet, dass du dein offensichtliches Wissen nur für dich behalten willst?
Ist es denn nicht diskussionswürdig, dass wir keinen Spieler haben, der eben ein solches auch lesen kann? Klement war nicht gut genug (Kompliment an Sandro und Rouven), glücklicherweise spielt er nicht mehr bei Paderborn. Geis hätte uns so gut getan, aber der kann ja nicht verteidigen!
Unsere großgewachsenen Sechser fallen fast nur durch Sprints nach hinten auf, anstatt durch körperliche, kraftvolle Präsenz à la Gbamin oder Kirchhoff.
Aggressive Verteidiger sind bei uns ein „No-Go“ – wozu gute Verteidiger, wir haben doch Brosi!! Wir haben letzte Saison viel Donati zu verdanken (ebenso HSV und Nürnberg!)
Der beste Mainzer kann nur noch auf der Bank der VWler besichtigt werden
Ein erwachsener U21-Nationalspieler sollte seine Stärken auch deshalb nicht ausspielen können, da ihn niemand in Position bringt bzw. in der Lage ist, durch Pässe in die Tiefe seine Schnelligkeit auszunutzen. Wieso gehört der, der bei uns kein Land sieht, in solch eine Topp U21??
Und wir bedanken uns, dass der nächste Ujah bei uns angelandet ist! Ich finde Adam sympathisch, wenigstens hat er keine 5 Mio gekostet.
Ja, es ist die Aufgabe von Manager und Trainer für eine schlagkräftige Truppe zu sorgen. Kommt ja vielleicht, schließlich haben wir nach 6 Spielen ja bereits 3 Punkte. Du merkst, ich beginne positiv zu denken! Gruß zurück


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum