PK nachm Spiel (Rund um Fußball)

fanblock1905, Samstag, 28.09.2019, 21:36 (vor 17 Tagen) @ Jammerlappe

Die Trainerfrage wollte ich nicht stellen. Ich hoffe immer noch darauf, dass den Verantwortlichen etwas einfällt, die bestehenden Defizite abzustellen. Aber wenn die Kommunikation intern so läuft, wie in der PK (was ich nicht hoffe), dann wird sich nichts ändern.
Ich glaube auch nicht, dass die beiden von dir formulierten Punkte wirklich so unvereinbar sind. Es gibt da m.E. schon Überschneidungen.
Erstens gibt es nicht die Mannschaft, die so oder so ist. Es sind Spieler, von denen einzelne großes Potential haben, andere zur Zeit aber unter Bundesliganiveau spielen. Und natürlich haben wir verletzte Leistungsträger, aber dann stellt sich die Frage, ob man mit dem dann auf einzelnen Positionen unterdurchschnittlich besetzten Kader genauso spielen kann, oder ob die Spielweise nicht an den Kader angepasst werden muss.
Ich halte überhaupt nichts von einem Trainerwechsel zum jetzigen Zeitpunkt. Dadurch wird es sicher nicht besser. Ich halte aber auch nichts davon, die Defizite nicht zu diskutieren. Nur nach einer sorgfältigen Analyse kann es besser werden. Noch habe ich das Vertrauen, dass die Verantwortlichen das hinbekommen. Aber die nächsten fünf Spieltage werden es zeigen, wenn es viermal gegen direkte Konkurrenten geht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum