Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7 (Rund um Fußball)

MPO @, Fürth, Montag, 30.09.2019, 11:23 (vor 14 Tagen) @ elmex

Ich habe es an anderer Stelle auch schon geschrieben. Ich würde auch das System umstellen und auf ein 3-5-2 gehen.

Hm... Ja, ne, weiss nicht. Dreierketten überzeugen mich irgendwie nie. Die meisten (inkl. wir) spielen das dann eigentlich nur wie eine Viererkette mit nem Mann mehr drin. Als Tuchel die damals aufgerufen hat, hat er das genutzt, damit einer aus der Reihe agressiv nach vorne attackieren kann, ohne hinten aufzumachen. Dann ist diese Variante gut. Und spielt man es offensiv, hat man fast immer Riesenlücken in den Halbräumen (siehe zuletzt Leipzig gegen München).

Wenn es um Formationen geht, dann würde ich gerne das 4-3-3 mal regelmässiger sehen wollen (was wir auch hin und wieder auspacken). Wir haben für eine Liverpool-artige Aufstellung auch durchaus passende Spieler: Quaison und Onisiwo sind von ihren Spielmustern her wie (schlechtere) Manes und Salas: Schnell, technisch gut, guter Abschluss, laufstark - keine Flankengötter, eher verkappte Mittelstürmer. Szalai in der Mitte passt durchaus gut als Prellbock. Und dahinter dann eine Variation aus unserem reichhaltigen Mittelfeldbereich. Boetius ist fleissig auch nach hinten, Kunde sehe ich als unseren stärksten DM - "fehlt" noch einer für die rechte Seite.

Generell geht es dann darum, die Räume eng zu machen. Man kann die Flügel wesentlich besser besetzen, weil man dann potentiell 3 auf jeder Seite hat, die dort attackieren und übergeben können. Inhaltlich ändert sich gar nicht mal krass viel: Das Mittelfeld arbeitet jetzt schon ähnlich, vorne kann man mit 3 Leuten dann breiter anlaufen.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum