PK nachm Spiel (Rund um Fußball)

fanblock1905, Sonntag, 29.09.2019, 16:00 (vor 18 Tagen) @ ulis05

So habe ich es gestern auch gesehen. Die erste Halbzeit war einfach schlecht. Wenn wir den Ball erobert haben, hatte ich den Eindruck, dass wir oft nicht wussten, was jetzt damit anfangen. Die Folge war Tempo rausnehmen, erstmal Ball sichern, zurückspielen (was in Drucksituationen ja auch gut ist), usw. Aber einen öffnenden Pass habe ich nicht gesehen. Statt dessen wurde meistens der Mitspieler angespielt, der von zwei, drei Gegnern umgeben war und dann auch wieder erst mal den Ball sichern musste. Ich habe auch viele technische Fehler gesehen (z.B. ungenaues Zuspiel, Stoppfehler). Und langes Ballhalten. Ich weiß nicht, welche Spielphilosophie hinter unserem Spiel steht, aber ich habe immer mehr den Eindruck, dass sie auf die Möglichkeiten unserer Spieler abgestellt ist, dass der Trainer vielleicht mehr (oder anders) will, als die Spieler es hinbekommen. Jedenfalls hatte ich den Eindruck einer starken Verunsicherung.

Ich glaube eigentlich nicht, dass die Leistungsbereitschaft nicht gegeben war. Die Spieler haben sich schon verausgabt und wenn ich z.B. einen Brosinski sehe, was der für Wege zurückgelegt hat, bei dem hat es wirklich nicht an der Einstellung gefehlt.

Alles andere kann ich absolut unterschreiben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum