Statement Q-Block zum Pokalspiel. (Rund um Fußball)

strombergbernd, Dienstag, 20.08.2019, 09:11 (vor 28 Tagen) @ Schweizer 05er

§35 Versammlungsstättenverordnung


Hier im speziellen möchte ich speziell auf Absatz 2 hinweisen.

(2) 1In Versammlungsräumen, auf Bühnen- und Szenenflächen und in Sportstadien ist das Verwenden von offenem Feuer, brennbaren Flüssigkeiten und Gasen, pyrotechnischen Sätzen, Gegenständen und Anzündmitteln und anderen explosionsgefährlichen Stoffen verboten, § 17 Abs. 1 bleibt unberührt. 2Das Verwendungsverbot gilt nicht, soweit das Verwenden von offenem Feuer, brennbaren Flüssigkeiten und Gasen sowie pyrotechnischen Sätzen, Gegenständen und Anzündmitteln in der Art der Veranstaltung begründet ist und der Veranstalter die erforderlichen Brandschutzmaßnahmen im Einzelfall mit der für den Brandschutz zuständigen Dienststelle abgestimmt hat. 3Für den Umgang mit pyrotechnischen Sätzen, Gegenständen und Anzündmitteln gelten die sprengstoffrechtlichen Vorschriften.

Aber mir ist auch bekannt, dass es schwer umsetzbar ist.

Brennbare Gase? Heißt das Pupsen verboten?

Einer frisch (vereins-)verliebten Nase, sind gelegentliche Gase ganz egal.:party:

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum