Statement Q-Block zum Pokalspiel. (Rund um Fußball)

MPO @, Fürth, Mittwoch, 21.08.2019, 11:32 (vor 27 Tagen) @ holger

Dito. Ich finde Pyro/Feuerwerk für einen passenden Anlass gut. Aber auch da: kontrolliert, von erfahrenen Leuten (es gibt den Ausbildungsberuf Feuerwerker, die sollten das auch machen).

Und ansonsten: Wenn man sich in zahlreichen anderen Fankreisen (Nicht-Fußball) bewegt, stellt man fest, dass die meisten sich dort sehr vertragen. Man frönt dem gleichen Hobby, auch wenn der eine vielleicht lieber das mag und der andere was anderes, aber man ist bei der gleichen Sache und findet das cool. Und beim Fußball? Da gibts auf die Fresse. Das ist krass überzeichnet, aber es gibt erschreckend viele Leute, für die ist das gefühlter Krieg. DIE sind böse und scheisse, WIR sind die Guten. Und das wird mittlerweile von DENEN [tm] dann auch auf die eigenen Fans übertragen, die eben nicht alles toll finden, was der superengagierte Superfan so fabriziert. Dieses generelle Gegeneinander bei einem Hobby, wo man auch noch gut Geld reinpumpt, ist einfach nur noch krank und bescheuert.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum