Aufgabe der Fans? (Rund um Fußball)

Weizen05 @, Samstag, 09.11.2019, 21:15 (vor 271 Tagen) @ Milestone-Mainz

Man könnte auch einfach mal mit irgendwas aufhören. Mit dem Rumjammern zum Beispiel. Das wäre glaube ich total konstruktiv. Auch wenn es schwerfällt.


Dann darf ich aber nicht mehr enüber gehen, eigentlich will ich ja Fußball sehen.
Mist, schon wieder gejammert.

Früher war mehr Druckbetankung. :-|

...ich sag ja, es ist schwierig. Aber es könnte sich eventuell womöglich lohnen vielleicht.

--
Ridle ist Mainzer und du nicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum