Aufgabe der Fans? (Rund um Fußball)

Weizen05 @, Samstag, 09.11.2019, 21:08 (vor 70 Tagen) @ Milestone-Mainz

Lese Dir mal diverse Twitter Kommentare von Union Fans durch, die sich verwundert zeigen, "wie wenig Fans hinter ihrem Verein stehen"


Ach komm. Die sollen sich um ihren Scheiss kümmern. Katastrophentouristen mag niemand.


Wuff. Wuff, wuff, und nochmals wuff.

Hier kann dann zu. Ist ja auch bald Sonntag.


Genau, einfach so weitermachen wie bisher. :-D

Man könnte auch einfach mal mit irgendwas aufhören. Mit dem Rumjammern zum Beispiel. Das wäre glaube ich total konstruktiv. Auch wenn es schwerfällt.

--
Vier Tore in einem Spiel gelingen im Profi-Fußball nur wenigen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum