Alles zum Spiel gegen Leipzig (Rund um Fußball)

pz6j89, Sonntag, 03.11.2019, 17:16 (vor 14 Tagen) @ zerofivers

Evtl die ganze Sache mit Teambuilding probieren, wenn man schon mit dem Verein nicht so viel anfangen kann, dann wenigstens mit der Gemeinschaft. Abendessen a la Tuchel. Jeder erzählt dem anderen was über sich und dann wird jedes mal gewechselt. Keine Grüppchenbildung.

Ist vielleicht wirklich genau das Problem was die Mannschaft hat.

Außerdem muss da was symbolisches von der Mannschaft kommen. Gehalt spenden (wie in Southhampton). Eine ehrliche Entschuldigung ohne Agenturgelaber. Von mir aus auch ein Video in gebrochenem deutsch. Brötchen schmieren für Auswärtsfahrer. Irgendwas. Ich will Reue sehen und zwar ehrliche. Support muss man sich verdienen.

Können sich ja mit den Ultras zusammentun. Die haben auch noch was offen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum