Wie lief der Spielbesuch denn organisatorisch? (Rund um Fußball)

Schwan05, Sonntag, 27.09.2020, 13:54 (vor 26 Tagen) @ tachzusammen

war eigentlich ganz gut organisiert. Langes anstehen war nicht, auch weil es keine EInlasskontrollen gab.
Jedes 2. Pissoir ist abgeklebt, Ordner an der Tür der in der HZ geregelt hat, dass nicht zu viele Fans gleichzeitig auf Toilette sind.
Wurst bekommst du mit Senf Tütchen in eine Tüte abgepackt, die du dann mit an den Platz nehmen musst.
In Q und R wurde überwiegend gestanden, was zu einigen "Protesten" von Sitzern geführt hat. Die wurden von den Ordnern dann aufgefordert sich woanders hinzusetzen.

Beim Abpfiff wurde erst der Unterrang rausgelassen, danach erst der Oberrang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum