Klimaneutraler Verei (Rund um Fußball)

dadum @, Sonntag, 27.09.2020, 10:26 (vor 28 Tagen) @ Hechtsheimer

Auch ich möchte in nächster Zeit klimaneutral sein und nicht mehr ins Stadion gehen. Allerdings, wem schadet man damit? Primär doch dem Verein dem die Einnahmen fehlen. Den meisten Spielern wird es wohl egal sein ob sie vor Publikum spielen. Nach der Reaktion gestern nach dem Spiel sind sie wohl froh wenn niemand da ist der sie auspfeifen kann. Da ist so gar nix mehr was für Mainz 05 steht :-(

Naja. Mal vom auspfeifen weg:

Ich dachte gestern schon, dass es dringend nötig ist, dass wieder Fans sa sind.
Für die direkte Rückmeldung sowohl im Spiel, als auch zu den Dingen drumherum.
So als kleiner Nadelstich in die Blase.

Gestern wussten glaube ich viele nicht so recht, mit der Situation umzugehen, was eigentlich ganz gut ist, damit es auch ein bisschen spooky wird. Unter den Bedingungen aktuell wirkt das natürlich leider viel weniger.


Es wäre also meines Erachtens durchaus hilfreich, wenn sich jedes mal ein paar Leute opfern würden, dahin zu gehen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum