Klimaneutraler Verei (Rund um Fußball)

Mike05, Sonntag, 27.09.2020, 09:28 (vor 23 Tagen) @ Marmelator

Servus und hallo, ich warte seit vielen Jahren wieder auf eine richtige Personal Entscheidung in Sachen Trainer.

Ein Gesicht des Vereins fehlten meinen Augen auch.

Wie leben nur noch von der Vergangenheit und vielE denken wir wären noch ein besonderer Verein. Aber das sind wir schon lange nicht mehr.

Ich denke es ist der falsche Weg alle Spieler nur als zukünftige Wertsteigerungsobjekte zu betrachten. So kommt es nie zu einer Identifikation mit einem Spieler.

Wenn der kruse nun zu Union geht, da frage ich mich warum nicht zu 05?

Antwort ist einfach, es ist kein großer Verkaufserlös mit ihm zu erzielen.

Höwedes, schürrle fallen mir hier auch noch ein..

Egal ob schmidt, schwarz oder baierlorzer... alle nur zelebrieren Angsthasen Fußball. Sie sind alle nicht als Erstliga trainer geeignet.

Ich habe meine Dauerkarten nun gekündigt nach 18 Jahren.. ich ärgere mich viel mehr als ich mich über Stadionbesuche erfreue.

Dann gehe ich lieber in den Amateursport und schaue mir dort zu fairen Preisen richtigen Sport an und die Wurst schmeckt sicherlich auch besser dort.

Der Vorstand versteht nicht, das sich viele Fans abwenden, hinterfragt nicht sich sondern die Fans.

Dem jahrelangen zuschauerschwund wird zugeschaut und eher gefördert.. und offenbar gar nicht wahrgenommen.

Andere Vereine haben in der corona Krise den lokalen kleineren vereinen geholfen. Mainz ging in die Kurzarbeit und hat die Steuerzahler bezahlen lassen.

Die Offensichtliche Geldgier der Mannschaft in der aktuellen Krisenzeit stößt in der Bevölkerung auch auf offene Ohren.

Viele Jahre waren wir mal der sympathischste Verein der Liga.. Wie lange ist das her?

Ich könnte noch viel mehr erzählen... aber ich denke es reicht für heute.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum