Wie wäre es... (Rund um Fußball)

Schöppsche, Sonntag, 27.09.2020, 11:12 (vor 23 Tagen) @ Hechtsheimer

Wenn viele von euch, die ihre DK abgeben oder überlegen, ihre Emotionen mal versuchen würden zu versachlichen und niederzuschreiben und dem Verein mit Empfänger Vorstand und Aufsichtsrat zusendet? Also bewusst zu versachlichen. Oder halt mal bei Mitgliederversammlungen offen anzusprechen. Wirklich jetzt keine direkte Anmache an euch, sondern Gedanken heut Morgen.
Im ernst... Wir sind ein Mitglied geführter Verein, das sollte jedem klar sein.
Alle, die die letzten Jahre aus verständlichen Gründen ihren Bezug verloren haben, sollten dies dem Verein auch mitteilen. Ich meine damit nichts dummes übers Internet.
Ich glaube wir alle haben es die letzten Jahre versäumt uns da auch etwas einzubringen. Im Grunde haben wir alle seit der Vorstandskrise gepennt und zu wenig Input gegeben, haben uns alle zu sehr zurück gelehnt und darauf vertraut, dass alles schon wie immer geregelt wird, haben die Klappe während der MV gehalten, weil man alles vor angestaute während der MV erklärt und relativiert bekam (oder die Veranstaltung Stunden dauerte und keinen Bock mehr hatte), nicht als Stänker da stehen wollte, man dachte es wurde eh gesehen und es angegangen wird, wie es gefühlt
Tja wir sind schon auch ein Teil der Ganzen Misere.


Kleine


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum