Alles zum Spieltag in Hannover (Rund um Fußball)

MPO ⌂, Franken, Saturday, 13. January 2018, 21:49 (vor 7 Tagen) @ pauli05

...natürlich bin ich auch sauer, enttäuscht und auch etwas ratlos.

Dito. Ich kann es auch nicht ändern, aber ich versuche nicht, mich davon frustrieren zu lassen. Das bringt ja dann auch nichts. Mit lautem Geschrei und privatem Frust wird es für Mainz 05 nicht besser und für mich auch nicht. Deswegen habe ich da auch einfach 2 Grundhaltungen:

1.) Ich kanns nicht ändern. Also brauche ich mich auch nicht reinsteigern und muss mich nicht ärgern lassen. Letztlich hängt mein persönliches Lebensglück nicht davon ab. Mir gehts auch bei einem Abstieg im großen und ganzen gut. Über Siege freue ich mich trotzdem.

2.) Ich vertraue den Leuten, die dafür verantwortlich sind. Schröder und Schwarz drücken soweit Kompetenz aus. Beiden ist das auch schon von "extern" bescheinigt worden. Das passt soweit. Da ja mittlerweile alle möglichen Dinge nachts um 23 Uhr lanciert werden, vermute ich mal, dass inhaltlich und vom Umfang her die Arbeit von Beiden i.O. ist. Und auch der Kader sich zu benehmen weiß.

Ergo: Machen lassen. Vertrauen zeigen. Und jetzt nicht mit Parolen und Haß um die Ecke kommen, weil man frustriert ist und nicht versteht, warum man nicht mehr jeden in Grund und Boden rennen kann und jetzt öfter mal verliert. Vermutlich ist das auch einfach diese latent wachsende Unzufriedenheit, weil der Fußball sich generell von der Realität so abhebt.

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum