Kicker: WM 2018 "wäre eine Riesengeschichte" (Presselinks)

Captain Spaulding, Monday, 09. October 2017, 16:58 (vor 13 Tagen) @ smartie

Es war bisher fast immer die Strategie, einen dritten, sehr erfahrenen Torwart mit zur WM zu nehmen, der nicht meckert, wenn er nicht zum Einsatz kommt, der aber im Notfall die Qualität mit sich bringt.

Ich würde mich sehr für René freuen, wenn er sich durch sehr gute Leistungen im Verein dafür empfehlen würde.

Leno hat sich in meinen Augen durch konstant schlechte Leistungen im NM-Trikot eigentlich inzwischen selbst aus dem Rennen geworfen. Die Frage ist halt, ob man einen noch etwas jüngeren wie Trapp ins Team holt, oder eben auf einen "alten Hasen".

Aber wie immer: einfach gute und sehr gute Leistungen auf dem Platz abliefern, dann kommt der Rest schon. In die Nationalmahnschaft geredet hat sich noch niemand ;-) (daf hat fon beim Miffel nift geklappt)


Ja, wie man gestern auch wieder "eindrucksvoll" feststellen konnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum