AZ: Ex-Kicker von Mainz 05: Nur wenige starten durch (Presselinks)

Meeenz aach, Wednesday, 11. October 2017, 08:57 (vor 11 Tagen) @ MPO


Mal zum aktuellen Fall Cordoba: Ich glaube schon, dass er heute ein besserer Spieler geworden ist, als er zu uns gekommen ist. Das es just gerade in Köln zumindest in Sachen Toren nicht läuft - geschenkt. Er spielt grundsätzlich gut. Wurde ja auch nicht als Goalgetter geholt (laut Stöger).

...


IMO gibt es immer 2 Probleme: In Mainz wurde lang taktisch besser gearbeitet als bei den meisten anderen Vereinen. Und für uns war ein Spieler wie Cordoba oder auch Kirchhoff einer, der von der individuellen Klasse sehr weit oben war im Kader und demzufolge wurde die Taktik immer auf dessen Stärken ausgerichtet. Wechselt nun aber einer unserer "Großen" zu einem großen Klub, ist er dort kein "Großer" mehr, sondern einer von vielen. Und muss dann mit einer Spielweise zurecht kommen, bei der er nicht optimal unterstützt wird.

Zumindest in einem der o. g. Fälle muss ich widersprechen, denn ich halte Cordoba weiterhin für keinen guten Bundesliga-Stürmer, auch wenn er noch so viele Zweikämpfe sucht und gewinnt und er es dem Fan dadurch "einfach" macht, ihn zu mögen.

Unser Angriffsspiel ist aus meiner Sicht vor allem durch den Wechsel Muto für Cordoba deutlich ansehnlicher geworden. Mutos Laufwege sind um Welten besser, er spielt mit und ist torgefährlicher. Cordoba kann sich im Grunde nur "aufposten", wie man es vom Basketball her kennt und als Wandspieler agieren. Er ist auch stark im 1 gegen 1 Dribbling, aber wenn das die gegnerische Abwehr weiß, ist das letztlich einfach zu verteidigen.
Kölns Misere hat, natürlich auch aus meiner Sicht, ebenfalls zu einem Großteil mit dem Wechsel von Modeste zu Cordoba zu tun. Hier sehe ich eine klare Fehleinschätzung bei den Kölner Verantwortlichen, die man mit der Verpflichtung Pizarros zu korrigieren versucht hat.

Ich bin übrigens gespannt, inwieweit Köln in der Winterpause auf dieser Position noch mal nachlegen wird, da ich Pizarro, so gut er früher war, doch für zu alt halte...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum