Eurosport Player Kündigung (Rund um Fußball)

MPO ⌂, Franken, Monday, 09. October 2017, 13:33 (vor 68 Tagen) @ goldener Mainzer

Da bin ich voll bei Euch, aber das interessiert ein Amt/eine Behörde nicht. Die Vorgabe, dass Bundesligaspiele nicht nur von einem einzigen Anbieter übertragen werden, wurde formal ja umgesetzt. Wen interessieren denn dann noch Details oder die Kunden?

Aka "den Bürger".

Das ist das Problem: Gesetze werden gerne an jenen vorbeientwickelt, die es eigentlich schützen oder helfen soll. Die jetzige Interpretation sorgt eigentlich nur für eines: Mehr Kuchenstücke für Konzerne. Der eigentliche "Abnehmer" der Ware muss nun Verträge mit mehreren Eingehen, das ganze wird undurchsichtiger, er weiss nicht immer, wo er was schauen muss etc.

Bin mal gespannt, wann der große Crash kommt.

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum