Fazit (Rund um Fußball)

Udo, Saturday, 11.11.2023, 18:18 (vor 252 Tagen) @ Lerche51

Sorry, wenn ich das so sage, aber eigentlich war das doch kein Unterschied zu den letzten Spielen unter Bo. Ich weiß nicht, ob das zu viel verlangt ist, aber ich habe irgendwas Überraschendes, Neues erwartet. Und damit meine ich grade nicht, die im Spiel gegen RB funktionierende Defensive wieder zu ändern. Lag‘s wirklich an angeschlagenen Spielern oder was war da die Idee? Und die, die ansatzweise Form und Biss zeigen (Richter, Barkok) spielen gar nicht oder nur (zu) kurz. Grade nach dem Spiel gegen RB fand ich das viel zu mutlos. War eher ein „Weiter so“ wie vorher, vielleicht mit der Hoffnung auf gelöste Blockaden durch das RB-Spiel.

Die geänderte Defensive war bei nicht komplett einsatzbereitem Fernandes kaum zu umgehen.
Und die Defensive hat zum zweiten Mal gehalten.
Ein Unterschied zu den Spielen davor.
Und wirklich gefährlich wurde es für die Defensive eben auch, als wir was versucht haben.
Das ist offenbar der Stand.
Heisst ja nicht, dass es nichts nach vorne geben wird in Zukunft.
Darmstadt hat ja was ähnliches gemacht - was zu erwarten war.
Zufrieden? Nein, natürlich nicht.
DAS wäre der Fehler.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum