Zensur, Äpfel, Birnen (Rund um Fußball)

Hadschi, Schwabenheim an der Selz, Monday, 14. May 2018, 10:13 (vor 10 Tagen) @ smartie

Ich persönlich hoffe zum Beispiel, dass ich zukünftig nichts mehr oder sehr wenig von TomTom lesen muss. ;-)


Damals haben auch nur viele gehofft und nichts getan, und plötzlich war Weltkrieg... ;-)

- Beitrag aus der Schublade "Wow, das hat aber hart eskaliert"


Ob da Zensur der richtige Weg ist, etwas zu tun, wage ich allerdings zu bezweifeln... Das sind eher die Mittel mit denen totalitäre Strukturen/Staaten arbeiten. ;-)

Der Vergleich hinkt. Ein Internetforum ist ein ganz freiwilliger Zusammenschluss von Betreiber und Lesern. Wenn der Betreiber Spielregeln festlegt, dann kann sich jeder überlegen, ob er sich daran hält oder einfach weitergeht. Das Internet ist groß, da findet sich für jeden ein Plätzchen. Bei totalitären Staaten ist das halt anders.
Und wenn die Kiggeskasper zur Einschätzung kommen, dass ein Beitrag unpassend ist, dann ist dass halt so. Oder wenn das Forum wegen Erreichen der Siedetemperatur halt mal für ein paar Tage zugemacht wird.
Das Wort "Zensur" würde ich daher wegen der darauf folgenden Beißreflexe im Zusammenhang der Forumsmoderation gar nicht erst zur Diskussion stellen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum