Alles zum Spiel gegen Mönchengladbach (Rund um Fußball)

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 25.08.2019, 08:40 (vor 28 Tagen) @ mainzzer

Unsere Mannschaft hat offensichtlich viel Qualität. Wir müssen jetzt aber lernen Rückschläge wegzustecken. Diesbezüglich fehlt es gerade total.

Die Spieler haben definitiv Qualität (die durch speziell durch die Ausfälle von Mateta und St.Juste leider derzeit gesunken ist).

Leider bezieht sich diese Qualität aufs rein Fußballerische, mir fehlen da 1-2 Spieler, die auch kämpferisch vorangehen, die sind alls viel zu "brav", wenns nicht so läuft wird das hingenommen. Da fehlen "Kampfschweine" wie früher Pekovic, oder noch gar nicht so lange her Soto und auch "Drecksäcke" wie früher Thurk. Solche Charaktere sehe ich bei uns im Kader aktuell praktisch nicht, selbst Latza, von dem ich das erwartet hätte, sticht diesbezüglich auf dem Platz nicht wirklich hervor.

Und... ja steinigt mich... es fehlt auch an taktischen Möglichkeiten. Wenn es nicht so läuft, kommt von draußen praktisch nix, keine Impulse etc. Wenn man in Rückstand gerät, muss man einfach mal einen Schalter umlegen und anders agieren, aber davon habe ich in den letzten drei Spielen wenig bis nichts gesehen. Auch die Einwechslungen sind meiner Meinung nach völlig verpufft.

Alles andere als eine klare Niederlage gegen die Bayern wäre eine riesige Überraschung und dann wäre der Fehlstart komplett. Aber ich sehe auch für "danach" wenig Positives, das mich auf einen besseren Saisonverlauf hoffen lässt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum