Kicker: Rose: "Es geht nicht um unsere Freundschaft" (Rund um Fußball)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 22.08.2019, 16:09 (vor 25 Tagen) @ sjott

Es ist eine Reise in die Vergangenheit. Zehn Jahre lang stand Marco Rose zwischen 2002 und 2012 in Diensten des FSV Mainz 05, erst als Spieler bei den Profis, dann als Co-Trainer in der U23 der Nullfünfer. Geblieben aus der damaligen Zeit sind eine Menge schöner Erinnerungen wie der Bundesligaaufstieg 2004, vor allem aber die enge Freundschaft zu Sandro Schwarz.

Mehr:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum