Alles zum Spiel gegen Mönchengladbach (Rund um Fußball)

undichsachnoch, Samstag, 24.08.2019, 21:06 (vor 29 Tagen) @ benhur

Genau. 2005/2006. Fünf Spiele im Folge verloren, dann Sieg in KL, am Ende souverän die Klasse gehalten. <

Unter Tuchel war's übrigens auch mal so - 5 Spiele am Stück verloren.

Aber ich zitiere mich jetzt mal selbst, vom 8. August, vor dem Pokalspiel bei den Unaussprechlichen:

"Ich erinnere an letztes Jahr, wo die Eintracht als strahlender Pokalsieger nach Ulm fuhr: 4. Liga, auf der linken Arschbacke usw. usf.
Oder Stuttgart in Rostock, danach bei uns, dann die Bayern - und schon war die gesamte Saison im A....

Selbst wir können bei den bekannten Liedchen mit einstimmen: Lübeck, Kiel, Chemnitz usw..
Also OBACHT !!!"

Wir sind momentan in einer gefährlichen Situation. Wir spielen teilweise nicht schlecht, aber ohne nahezu jegliche Effektivität. Die 1. HZ war durchaus gut(bis auf die Situation beim 1:1)
Und man kennt das ja, wie eine Mannschaft so peu à peu in eine Abwärtsspirale gelangt.
Jetzt nach München, wo du tendenziell verlieren kannst, dann kommt die Hertha - immer schon ein unangenehmer Gegner gewesen, dann nach Schlacke(wann haben wir dort zum letzten Mal gewonnen???) - könnte nach dem 5. Spieltag mal so richtig scheisse aussehen!
Ich glaube trotzdem an die Mannschaft und bin wirklich gespannt, wie es am Saisonende ausgegangen sein wird. An Abstieg glaube ich nicht, aber es wird schwer. :-( :-| ;-) :-) :-P :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum