Parallelen (Rund um Fußball)

Schöppsche, Thursday, 02.11.2023, 08:48 (vor 235 Tagen) @ spoiler1905

Ich hab das selbe heute Morgen gesagt. Ein Teil der Mannschaft, manche waren ja natürlich auch noch nicht da, hat zum zweiten Mal jemanden auf dem Gewissen, der wirklich und zu 100% 05er ist.
Das ging mir damals schon gegen den Strich und heute auch wieder. Ich weiß nicht woran es liegt, aber ist diese Generation mit der Art und Weise wie im Verein gearbeitet wird nicht kompatibel oder schlicht einfach zu schnell zu satt und braucht ständig einen neuen Impuls? Ist ja auch ein Phänomen, außer Freiburg, überall anders.
Ich weiß es nicht. Fakt ist nur, irgendwas stimmt nicht. Zu Beginn war es Verunsicherung, fehlendes Selbstbewusstsein, Matchpech, jetzt Resignation, fehlender Wille, mangelnde Einstellung, Spieler, die nur mit sich beschäftigt sind, 11 Einzelpersonen auf dem Platz.
Ich bin ja selbst resigniert. Hab mich nicht mal aufgeregt. Mir tut's für die Jungs und Mädels leid, die ständig hinter dem Team standen und gepusht haben, seit 5 Tagen gefühlt im Zug sitzen, vor ner Stunde erst wieder in Mainz waren und gestern vom "Team" so richtig eine verpasst bekommen haben. Dafür fehlen mir ein wenig die Worte der Erklärung.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum