Ludo & co. KG (Rund um Fußball)

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Sunday, 17.03.2024, 11:11 (vor 30 Tagen) @ Schwan05

Ludo ist seit Wochen der stärkste Stürmer nach Jonny. Onisiwo und Ngankam sind ja erschreckend schwach/harmlos. Bei Ludo stimmt im großen und ganzem der Einsatz, die Kopfballduellquote und das Festmachen von Bällen

Dass Karim seit langer Zeit mit seiner Form zu kämpfen hat, ist hinlänglich bekannt, zu Ngankam wurde ebenfalls alles gesagt. Insofern ist Ludo nach Jonny wahrscheinlich wirklich noch die beste Option für den MS. Bleibt zu hoffen, dass Nelly vll noch fit genug wird, um ein paar Kurzeinsätze in den letzten Spielen zu bekommen, es würde uns definitiv wahnsinnig helfen.

Ich persönlich fand Ajorque gestern erneut irgendwo zwischen Note 4,5 und 5,5, finde die AZ (Bezahlschranke) geht in ihrer Spielerbewertung (wie so oft) mal wieder sehr gnädig an ihn ran:

"Ludovic Ajorque: Mangelnden Einsatz konnte man dem Stürmer nicht vorwerfen. Immer wieder warf er sich in die langen Bälle hinein, legte auch einige davon auf seine nachrückenden Mitspieler ab. Insgesamt wirkte der Franzose jedoch glücklos. Nicht nur versprang ihm zu oft der Ball. Von ihm ging auch zu wenig Torgefahr aus. Note: 4"

Klar hat er den ein oder anderen Ball festgemacht oder weitergeleitet auf Jonny (gutes Spiel) und Lee (überragender Offensivakteur bei uns), aber bei 2m Körpergröße, 90 kilo Kampfgewicht und der recht offensichtlich glasklaren Mission, nur deswegen überhaupt auf dem Platz zu stehen (im Strafraum war er soweit ich mich erinnern kann nicht ein einziges Mal am Ball), dann ist das auch wirklich so ziemlich das allerallermindeste, was ich von ihm als Trainer, Mitspieler oder Fan einfordern würde.
Ich bin nach wie vor sehr skeptisch, ob es dieses Jahr reicht, aber gestern hat vorallem eines gezeigt: Es nicht zu hundert Prozent zu versuchen, sondern lieber zu zweifeln, ist völliger Blödsinn. Das Stadion wirkte auf mich die ersten 30min genauso versunsichert wie die Mannschaft. Die ersten 45 min insg. waren wahrscheinlich mit die schlechtesten 45 Bundesligaminuten der gesamten Saison.
Aber das Signal "Elfmeter - Jonny übernimmt Verantwortung - trifft" hat alles verändert.
Enorme Leistungssteigerung unserer Jungs in HZ 2, das komplette Stadion war da, wir legen mit dem 2. Tor nach und spielen es für unsere Verhältnisse wahnsinnig souverrän runter.
Jetzt ist 2 Wochen Zeit, weiter die Sinne zu schärfen, denn in Leipzig ergibt sich die Chance endlich mal richtig Big Points im Abstiegskampf zu holen, die keiner auf der Rechnung hat und die uns komplett zurück ins Rennen bringen könnten.
Ich hoffe inständig, AHO bleibt weiterhin fit, wenn er wieder bei 100% ist dann ist er absolut unverzichtbar als IV neben einem mMn auch gestern wieder überragenden Sepp VdB (für mich neben Amiri die einzige echte Konstante in unserem Spiel) und HOFFENTLICH neben einem bis dahin wieder voll Einsatzfähigen Edi als LIV. Seine Qualitäten im Spielaufbau fehlen uns enorm, Kohr hat die IV Aufgabe solide gelöst die letzten Wochen aber mMn würden uns Edi nochmal deutlich besser machen hinten raus. Links Caci auf seiner "Paradeposition", damit seine Torgefahr endlich wieder mehr zum tragen kommt und auf der anderen Seite unser Capitano Silvan Widmer (auch wenn mir Mwene gestern echt gut gefallen hat, aber seine 3 Spiele davor waren wirklich grauenhaft), dann ist das wirklich eine Abwehrreihe, die mit dem Abstieg so garnichts zu tun haben sollte.
Vorne sind wir weiterhin auf Amiri, Lee und Jonny in topform angewiesen. Wenn Brajan wieder in Form kommt und vll auch ENDLICH Oni mal wieder an alte Zeiten anknüpft, dann werden wir auch noch unsere Tore machen, die es braucht, um drinzubleiben.
Leider viel Konjunktiv... Denn was wir hinter den genannten aufbieten können, ist mMn wirklich unfassbar dünn und wie oft genug erwähnt der Grund wieso wir unten drin stecken.
Richter, Ngankam, Papela, Ajorque, Krauß... Keiner von denen macht uns besser, leider war viel zu oft das Gegenteil der Fall. Ich würde Krauß gerade so noch rausnehmen, da er mitunter auch ganz gute Auftritte hatte, aber wieso genau wir für einen Spieler 6 Mio ausgeben, bei dem mir nach 25 Spielen immer noch nicht klar ist, was genau er eigtl wirklich gut kann, ist mir bis heute ein Rätsel.
Aber gut, es ist nicht der Zeitpunkt um wieder zu meckern und zu kritisieren, genießen wir einfach diesen Sonntag mit 3 überlebenswichtigen Punkten im Gepäck!
1. Liga, wir sind da, unser Traum der wurde wahr!! :)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum