Alles zum Heimspiel gegen die Eintr8 (Rund um Fußball)

Bodenum05, Sunday, 13.11.2022, 20:57 (vor 15 Tagen) @ Schambes05

In der Bruchwegzeit war die Ultragruppe rund um den Vorsänger Ludwisch sehr klein. Man sah sich damals auch eher als ein Teil der Kurve, der den Support versucht zu koordinieren. Damals gab es in den Blöcken viele, die die unterschiedlichsten Lieder angestimmt haben. Oft sehr Spielbezogen, was die Ultras dann aufgenommen haben.

Heute ist die Gruppe um ein vielfaches größer. Man nimmt sich meiner Meinung nach wichtiger als man ist. Mir kommt es oft so vor, als ob sie sich als alleinige "Bosse" der Kurve sehen. Der Rest der Zuschauer ist Beiwerk. Zudem haben sie es verlent, auf die Kurve zu hören und auch das Spiel zu lesen.
Oft wird ein Programm abgespult. Manchmal passt es ja auch zum Spielgeschehen, oft aber halt nicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum