Probleme des Fussballs (Rund um Fußball)

MPO @, Fürth, Montag, 20.01.2020, 15:39 (vor 72 Tagen) @ pattymainz05

Schon richtig, aber warum ist dann bei anderen Vereinen der Zuschaueraderlass nicht so auffällig?

Bei den "älteren" Vereinen einfach, weil man das schon gewohnt ist. Da ging halt schon der Opa ins Stadion, das prägt sich durch. Und die bringen dann halt auch mal Kind, Kumpel etc. mit und das stoppt das einfach mehr.

Zudem auch: Die meisten anderen Vereine sind aufregender. Nimm mal den HSV. Oder Schalke. Mal oben, mal unten - da wirds nicht wirklich langweilig. Ein geiler Abstiegskampf kann auch die Nähe zum Fan binden. Zumindest mehr als ein Klassenerhalt, den man 3 Spieltage vor Saisonende schon recht problemlos gesichert hat. "Cool" sind wir sportlich ja auch nicht mehr unbedingt. Wir haben jetzt kein spannendes deutsches Talent im Kader, die ansonsten coolen Spieler sind schon recht fest für nen Abgang in 1-2 Jahren eingebucht...

Nur zur Sicherheit: Es gibt halt nicht DEN Grund. Aber ich denk mal, das mit FIFA/Finanzen und diese falschen Vergleiche machen schon einiges aus.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum