Probleme des Fussballs (Rund um Fußball)

MPO @, Fürth, Montag, 20.01.2020, 15:17 (vor 37 Tagen) @ Stege90

Das, was du da schreibst, spielt auf jeden Fall eine große Rolle. Vermutlich auch, weil man heutzutage sehr viel mehr von der Ungerechtigkeit und Scheisse in der gesamten Welt mitbekommt - entweder, weil es heute beschissener denn je zugeht, oder (wahrscheinlicher) weil man dank Internet & Co. mehr davon mitbekommt. Und da muten dann solche Fabelgehälter und Transfersummen im Fußball wirklich krank an (zurecht). Siehe jetzt mal aktuell Australien. Promis werden gefeiert für 100.000$ Spende, während Lionel Messi dafür sich gerade mal die Schuhe zubindet. Und schon gar nicht daran denkt, was davon zu spenden.


Und um meinen Gedanken aus dem anderen Thread noch mal umzuformen und klarer zu machen:

Ich denke, es spielt auch rein, dass wir ein etablierter Teil der Bundesliga sind. Wir haben praktisch in jedem Verein einen ehemaligen Spieler, Trainer oder Manager bei uns, entweder aktuell oder vor kurzem aktiv. Und können uns dann quasi vergleichen. Und wir vergleichen dann gerne das Mainz 05 dieses Spieltags (und der letzten Jahre) mit dem heutigen Hoch eines dieser Vereine. Gewinnen Schmidts Augsburger, stellt man verdrossen fest, das man das doch auch haben könnte. Grüßen Roses Gladbacher von der Tabellenspitze, denkt man sich, dass der auch uns trainieren (und zum Tabellenführer machen könnte). Und da wir 10-12 Vereine in der Bundesliga haben, wo wir eben "einen von uns" haben, finden wir an jedem Spieltag einen 05-Ableger, bei dem es gerade gut läuft.

Ich denke, das trübt auch sehr stark den Eindruck, den man von Mainz 05 so hat. Wir haben da eine ruhige, seriöse Chef-Etage, die öffentlich eigentlich nie (oder wenn: recht langweilig) was sagt. Der Manager feuert nirgendwohin Giftpfeile, der Trainer ist seriös und die Mannschaft skandalfrei. Wir spielen einen flotten Fußball, der aber nicht immer von Erfolg gekrönt ist.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum