AZ: Hofmann räumt Versäumnisse ein (Presselinks)

Weizen05 @, Friday, 13. April 2018, 11:35 (vor 100 Tagen) @ Troll

Denke die Versäumnisse bezieht er eher darauf, dass das Umfeld nicht abgeholt worden ist. So eine Veranstaltung wie an dem Mittwoch im Stadion hätte es vllt vor Saisonbeginn bedurft. Dann hätte das Verhältnis Trainer/Umfeld von Anfang an eine andere Bindung bekommen und wäre belastbarer gewesen. Das wiederum hätte manche Unruhe vllt gar nicht erst entstehen lassen.

Das ist sehr höflich formuliert. Ich persönlich würde sagen, man würde den Kern des Problems besser beschreiben, wenn man ein Stück weit auf diese Höflichkeit verzichten würde. Just my 2 ct. :-D

--
Im Übrigen beantrage ich, Grindel und Bierhoff zu feuern, weil sie linkische Opportunisten sind und außerdem grotesk torungefährlich. Vielleicht kann ja Biowulf neuer Präsident werden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum