Reaktion unserer Auswärtsfans? (Rund um Fußball)

Reppichauer, Dessau, Thursday, 02.11.2023, 08:38 (vor 37 Tagen) @ elkinho

Nicht zu überhören war, dass der Auftritt einige richtig wütend gemacht hat - das wird sich langsam kanalisieren, denke ich.
Die meisten waren einfach nur konsterniert, enttäuscht.

Ich wurde im Verlaufe des Abends der leisen Hoffnung beraubt, dass wenigstens ein Weiterkommen im Pokal noch so eine rettende emotionale Insel bedeuten kann.

Mein Eindruck war außerdem, dass die Hertha-Fans schon vor dem absehbaren Erfolg besser drauf waren als bei ihren Heimspielen der letzten Jahre gegen uns. Mehr Gesänge, geschlossenere Reaktionen auf den Spielverlauf und so. In der ersten Halbzeit habe ich das im Mix mit unserem Support noch genossen. War teilweise richtig Hexenkesselatmosphäre. Im weiteren Verlauf natürlich absolut einseitig. Die hatten ihren Abend. Und haben unseren Anhang damit noch besonders niedergedrückt, denke ich.
Das Einstellen des Supports fand ich dann auch passend.

Trotz allem habe ich noch eine witzige Kleinigkeit in Erinnerung: Den Mann aus der Hertha-Putzkolonne, der auf den Männerklos zu Beginn des Spiels die Spiegel über den Waschbecken ständig nachgeputzt hat. Was aus ihm geworden ist, weiß ich nicht. Hat vielleicht auch aufgegeben, wie viele von uns.

:nein:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum