AZ: Beierlorzer: Keine Gnade für diskriminierende Fans (Presselinks)

ulis05, Sonntag, 01.03.2020, 11:28 (vor 95 Tagen) @ Schwan05

Nee, Hurensohn ist kein Angriff auf die Unversehrtheit. Habe ich schon mehrfach geschrieben, dass mir ähnliches im Stadion auch rausrutschen könnte (beim Autofahren sicher auch so was ähnliches), wobei Hurensohn tatsächlich nicht zu meinem Sprachgebrauch gehört aber egal. Ich bin dann aber auch nicht gerade stolz drauf und ich sehe es nicht als normal an. Ich finde, dass diejenigen, die mich dann mäßigen wollen absolut recht haben. Ich finde aber das Fadenkreuz-Plakat als eine Art Aufforderung die Unversehrtheit einer Person zu gefährden. Das ist nicht OK. Und das hat nichts mit Fußball zu tun.

--
Ich geh (n)immer nuff


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum