AZ: Beierlorzer: Keine Gnade für diskriminierende Fans (Presselinks)

Immer05, Dienstag, 03.03.2020, 21:55 (vor 92 Tagen) @ smartie

Wohl auch schützenswerter als Politikerinnen, denn Renate Künast darf ja laut einem Berliner Gericht als "Drecksfotze" und "Stück Scheisse" beschimpft werden.
Wäre mal interessiert zu wissen, was ein Schiri bei einem Plakat mit Hopp und Stück Scheisse machen würde? Ein Gericht hat es ja erlaubt....!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum