05MixedZone: Hätte klappen können (Rund um Fußball)

MPO ⌂, Franken, Sunday, 19. March 2017, 19:42 (vor 216 Tagen) @ smartie

bin für Zimling (Erfahrung) und/oder Serdar (jugendlich ungestüm).

Mal kurz dazu: Irgendwelche Spieler helfen nicht viel weiter. Selbst, wenn Messi spontan beschließt, 2 Monate für uns zu kicken für lau wäre das keine riesige Hilfe. Wir haben keine Struktur im Spiel.

Bin für Schwarz... ;-)

In der aktuellen Situation sehe ich ihn nicht. Zum einen ist es kompliziert zu vermitteln, warum der Trainer der Zweiten eingesetzt wird, obwohl sein Team auch grad hart am Absteigen ist (was kein KO-Kriterium für mich ist). Andererseits würde vielleicht auch der Zweiten ein anderer Impuls mehr weiterhelfen.

Unrealistisch gesagt: Der ersten würde das mehr an (vermutlicher) Spielkultur durch Schwarz gut tun, der Zweiten vielleicht (kurzfristig) die Mentalitätsbasierte Herangehensweise von Schmidt.

Stand momentan reche ich damit, dass spätestens, wenn in Ingolstadt nicht gepunktet wird, ein Interimstrainer eingesetzt wird. Und zur neuen Saison wird man schauen, ob man Schwarz dann einsetzt. Bei Abstieg sicherlich, weil wir da auch den teuren Kader entschlacken müssen und auch teils mit Amateuren erweitern. Bei Klassenerhalt wird es die Frage sein, wie man sich ausrichten will.

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum