Q-Block-Stellungnahme zu Testspielen China vs. U20 (Rund um Fußball)

MPO ⌂, Franken, Monday, 17. July 2017, 18:00 (vor 130 Tagen) @ Jockel

Daher ist der Vorgang ja auch von anderer Qualität. Wir reden hier (zumindest nicht offiziell) von Profifußball, sondern von einer mehrgleisigen vierten Liga. Auch wenn die Gelder letztendlich nicht zwingend bei den Vereinen oder den Akteuren ankommen, schreitet die Vermarktung auf anderen Ebenen auch hier munter voran.

Böse These: DFL/UEFA/FIFA ist die Regionalliga scheissegal. Und zwar so total egal. Die interessiert nur, dass die Sicherheit dort stimmt und damit hat es sich. Ob die Sicherheit auch finanzierbar ist, spielt keine Rolle. Alles andere wird nicht mal stiefmütterlich behandelt. Wenn Regionalligisten verrecken ist das denen relativ wurscht. Relevant ist, dass die Massen Bundesliga und Championsleague schauen. Deswegen ist alles so ausgelegt, dass zuschauerstarke Vereine (oder welche mit externen Geldquellen) relativ gut aufgefangen und gut nach oben gelangen können. Es ist halt einfacher, wenn du einfach das 10fache des Etats deiner Konkurrenz hast und es auch noch sinnvoll verwendest.

Wie Vereine wie aktuell Pirmasens speziell diese Geschichte finden, vermag ich nicht zu beurteilen, aber die Entscheidung, sich dem zu widersetzen (wie etwa Waldhof) würde ich als deren Fan mittragen. Daher empfinde ich die (Um-)Entscheidung unseres Vereines auch ein wenig als Umkippen in die falsche Richtung.

Ist richtig, aber leider nachvollziehbar. Gerade Anbetracht des medial schlechten letzten Jahres für 05 kann man verstehen, wenn man sich eher bedeckt halten will. Und wie gesagt: so ein bisserl setzt man sich auf jeden Fall in die Nesseln. Ist grundsätzlich eine ziemlich beschissene Situation.

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum