Butter bei die Fische Mainz 05 (Rund um Fußball)

Ruesseldog, Friday, 12. January 2018, 14:11 (vor 135 Tagen)
bearbeitet von Ruesseldog, Friday, 12. January 2018, 14:16

17 Punkte spiegeln im Großen und Grenzen die Qualität wieder die unsere Mannschaft in der Vorrunde auf den Platz gebracht hat. Nicht mehr und nicht weniger. Ergibt im Durschnitt pro Spiel einen Punkt. Es muss also eine deutliche Leistungssteigerung her und zwar schon ab Beginn der Rückrunde.

Wenn man sich weiterhin auf diesem Niveau der Vorrunde bewegt nämlich im pro Siel ein Punkt zu holen, wird am Ende der Saison ein Klassenerhalt nicht möglich sein. Bei wiederum 17, 18 oder 19 Punkten, würde man am Saisonende mit ca. 34 (+-) bis 38 die Rückrunde abschließen und das würde Punktemäßig für einen direkten Verbleib in der Bundesliga nicht reichen. Es muss eine effektive Steigerung von mindestens 20 - 30 % sprich 40-42 Punkte erreicht werden um sicher im Oberhaus des Fußballs zu verbleiben.

Ich denke das man eine ernste Einschätzung in den ersten 4 Spielen erkennt, da müssen mindestens 6-7 Punkte erreicht werden denn ansonsten hilft ein drumherum Gut-Gerede oder ein Todanalysieren sowieso nicht mehr.

Bin gespannt wie Sandro die Mannschaft im Taktischen, Personellen und Aggressiven Bereich in der Winterpause eingestellt hat um somit gut gewappnet den Kampf gegen den Abstieg aufzunehmen !


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum