Trainerspekulatius... (Rund um Fußball)

undichsachnoch, Friday, 03.11.2023, 14:19 (vor 200 Tagen) @ MNF

Jens Keller wäre einer gewesen, ist aber jetzt unter der Haube.

Das ist nicht dein Ernst, oder?
Jens Keller, der, als er in Stuttgart Christian Gross als Trainer beerbte bei dem er bis dahin Co-Trainer gewesen war, nichts Besseres zu tun hatte, als ihn gleich in der 1. Pressekonferenz dermaßen in die Pfanne zu hauen, dass es nur noch peinlich war.
Aber der ist ja gottseidank "jetzt unter der Haube".

Ansonsten habe ich ja auch erst mal gedacht, dass die Mannschaft erst mal ein bischen gequält werden sollte (Medizinbälle usw. usf.), aber das sind dann so spontane Wut- und Entäuschungsreflexe.

Von den vorgenannten "Conte, Löw, Flick, Maaßen, Labaddia, Magath, Breitenreiter,Hasenhüttl,Jesse Marsch, Kuntz, Favre, Rutten, Sforza, Korkut, Herrlich,Oliver Glasner" springt mich aber auch keiner so richtig an.
Kuntz kannste bei uns doch vergessen, und für Conte und Glasner sind wir sowieso zu klein.
Und mal ehrlich, wer möchte Maaßen, Breitenreiter o.ä. bei uns sehen?

Irgendwie alles suboptimal gerade!

Trotzdem bzw. jetzt erst recht: NUR DER FSV!!!:05halter: :-( :05halter:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum